Start

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist schützenwappen-886x1024.jpg

Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Stand 13. November 2020

Änderung der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung 
(8. BayIfSMV)

Diese Verordnung trat am 2. November 2020 in Kraft, wurde am 12. November 2020 geändert, und tritt mit Ablauf des 30. Novembers 2020 außer Kraft.

Schießsport derzeit nur noch im Freien erlaubt – Raumschießanlagen geschlossen

  • Mit der Änderung der 8. BaylfSMV vom 12. November 2020 ist nun auch die Ausübung von Individualsportarten, wozu auch der Schießsport gehört, Indoor (Raumschießanlagen) untersagt.
  • Die Ausübung von Individualsport im Freien ist weiterhin möglich. Dies gilt z. B. für unsere Bogendisziplinen, das Wurfscheibenschießen, den Targetsprint oder Sommerbiathlon. Die Ausübung ist nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands (inklusive Aufsicht/Trainer/Vereinsübungsleiter) erlaubt.
  • Unklar ist derzeit, inwieweit der Schießsport auf halboffenen/teilgedeckten Schießständen möglich ist. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr wurden die halboffenen/teilgedeckten Schießstände auf Nachfrage des BSSB sehr schnell dem Sport im Freien zugeordnet. Derzeit liegen uns hierzu jedoch keine belastbaren Aussagen vor. Wir empfehlen daher vor Nutzung der teilgedeckten/halboffenen Schießstände in jedem Fall mit der örtlichen Kreisverwaltungsbehörde Rücksprache zu halten. 
  • Bei den Outdoor-Disziplinen müssen die allgemeinen Infektionsschutz- und Hygieneregeln (Abstand, Kontaktdatenerfassung, Maskenpflicht außerhalb des eigentlichen Schießvorgangs etc.) eingehalten werden. Hierzu steht ein gesondertes BSSB-Musterhygienekonzept Sportbetrieb im Teillockdown zur Verfügung.
  • Der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader ist unter gesonderten Voraussetzungen und Auflagen zulässig. So ist etwa die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen.
  • Die Kreisverwaltungsbehörden können hiervon abweichende Regelungen treffen. Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei Ihrem örtlichen Landratsamt bzw. bei Ihrer kreisfreien Stadt

In diesem Sinne… bleibt gesund!

Leider müssen wir mitteilen das bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt werden. Sollte sich bezüglich dem Herbstessen oder der Weihnachtsfeier etwas ergeben erfahrt ihr es selbstverständlich hier.

Auch in diesem Jahr gibt es natürlich einen Schützen und Jugendkönig

In Diesem speziellem Jahr haben wir bereits im Februar unseren Schützenkönig ausgeschossen, da die Königsfeier ausfiel wurde er bei der Generalversammlung Proklamiert. König ist Steffen Keller, Jugendkönig Jannik Müller.

Bogenkönig wurde Berthold Oswald, Bogenjugendkönigin wurde Jana Müller

Leider nur klein Proklamiert, Jugendkönig Jannik Müller und Schützenkönig Steffen Keller

Anfahrt mit dem Auto

B

Soooo viel Platz für Ihre Werbung